Anzeige


Santoríni erleben

Santoríni ist eine vulkanische Inselgruppe in der südlichen Ägäis und wohl einer der schönsten Orte der Welt. Die halbmondförmige Hauptinsel Thíra erhebt sich über 300 Meter über eine tiefe, blaue Caldera und bietet ein atemberaubendes Panorama in Richtung der untergehenden Sonne. Santoríni ist touristisch perfekt erschlossen und Anlaufpunkt zahlreicher Kreuzfahrtschiffe, hat aber auch ruhigere, wenig bekannte und ursprüngliche Stellen. Auf dieser Seite geben wir Tipps für einen Aufenthalt auf Santoríni, für Unternehmungen und Besichtigungen. Wir erheben dabei keinen Anspruch auf Vollständigkeit, hoffen aber, auch Besuchern, welche die Insel bereits kennen, Neues zeigen zu können. Die Informationen und Bilder beruhen auf dem Stand Mai/Juni 2011, jedoch geben wir hier vor allem grundlegende Informationen, keine aktuellen Tipps.

Viel Spaß.

Ein paar Stimmungsbilder:

Firá Segelschiff zwischen Néa Kaméni und Christianí Hausboot Blumen über der Caldera Wolken über Oía Im Süden Wolken über Thirassía Boot am Skáros Sonnenuntergang Abendstimmung Imerovígli am Abend Feuerwerk über Imerovígli Mondnacht Auf Anáfi






Anzeige


Die Bilder sind freigegeben unter der Creative Commons Lizenz by. Namensnennung durch Verlinkung (bei Printmedien Abdruck der URL) von santorini-erleben.de.




Anzeige